Das Spiel mit den Kugeln, mehr als ein Kinderspiel - Rückblick auf das Schnuppertraining im Boule, Boccia und Petanque

Das Spiel mit den Kugeln, mehr als ein Kinderspiel - Rückblick auf das Schnuppertraining im Boule, Boccia und Petanque

Weimar. Der Stadtsportbund Weimar lud zum Schnuppertraining im Boule, Boccia und Petanque in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Weimars Gute Nachbarn und dem Verein Boule- und Petanque-Freunde Weimar ein. Dieser Einladung sind am 30. Juni 17 interessierte Bürger:innen gefolgt. Sie hatten nach kurzen Erläuterungen Gelegenheit, sich mit der Kugel, den Wurftechniken vertraut zu machen. Im Verlauf des Spiels kamen Fragen zur Taktik auf, die sachkundig vom Vorsitzenden der Boule- und Petanque-Freunde Weimars, Stephan Laudien, beantwortet wurden. So hatten die Teilnehmenden nicht nur Freude am Spiel, sondern konnten bereits mit tollen Leistungen aufwarten sowie die Faszination des Spiels mit den Kugeln erleben.

Im Rahmen unseres Projektes „50plus – fit und bewegt älter werden“ können in den kommenden Monaten folgende Schnupperangebote besucht werden:

  • 10.08.2022, 18:30 Uhr, Wimaria Stadion- Gehfußball
  • 31.08.2022, 10:00 Uhr, Wimaria Stadion - Sportabzeichen-Treff 50+
  • 12.11.2022, 10:00 Uhr, Asbachhalle - Aktionstag des Weimarer Sports 50+

Weitere Information und Termine zu unserem Projekt findet Du hier.


Wir danken unseren Partnern, Förderern und Sponsoren

Stadtsportbund Weimar e.V.
Rießnerstraße 39
99427 Weimar

Tel.: 03643 – 74 31 56
Fax: 03643 - 74 31 58
E-Mail: info@ssb-weimar.de

Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 16:00 Uhr
Freitag 09:00 - 13:00 Uhr
  ...sowie nach Vereinbarung.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.