03643 743156
  • Veranstaltungen
  • Sportlergala

Samstag, 19. Januar 2019 | congress centrum neue weimarhalle | 19:00 Uhr, Einlass 18.00 Uhr

Weimarer Sportlergala

Sportgesellschaftlicher Höhepunkt eines jeden Jahres bildet die Gala des Weimarer Sports, welche federführend durch den Stadtsportbund Weimar e.V. organisiert wird und im Sportjahreskalender einen festen Platz einnimmt. Im Mittelpunkt der Gala steht die Ehrung der Sportlerinnen, Sportler und Mannschaft des Jahres, sowie verdienstvolle Ehrenamtliche der Sportvereine der Stadt Weimar. Neben zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten gibt es zudem eine abwechslungsreiche Bühnenshow mit jungen und professionellen Künstlern. Dem Ambiente entsprechend sorgt eine Band und Disco für die stilvolle, musikalische Umrahmung des Abends.

Wir freuen uns auf Sie!

KARTEN-VORVERKAUF

Im Eintrittspreis sind Sektempfang, Galabuffet, Programm, Live-Musik und Disco enthalten

Preis 50,- € | Ermäßigt 30,-€ (Sportvereine)

Der Verkauf beginnt ab Dezember über die Geschäftsstelle des SSB Weimar

Impressionen Bilder: Michael Baar, Christian Albrecht / Thüringer Allgemeine

_____________________________________________________________________________________________________________________

Die Sportlergala wird präsentiert von:

Hauptsponsoren                                                                          Premiumsponsoren

logo sparkasse       logo stadtwerke      logo schinner     logo apoldaer      AOK PLUS Insel 2 4c

Partner

logo we ccnw         logo omega        logo montag catering       logo zgt

Hier könnte auch Ihr Logo stehen, Interesse?

 

Die Preisträger des Jahres 2017

Nachwuchssportlerin des Jahres

Madeleine Schröter

Musashi Weimar

2017 wurde sie Vizeweltmeisterin auf Teneriffa, Dritte bei den Junioren Europameisterschaften in Sofia und zweifache Deutsche Meisterin. Sie gehört zur Deutschen Nationalmannschaft und zum Deutschen Olympiaperspektivkader der Sportart Karate.

Nachwuchssportler des Jahres 

Julius Haupt

PSV Weimar

Als Nachwuchsathlet im Rollstuhlfechten gewann er 2017 in Holland seinen ersten Weltcup und in Polen bei der Weltmeisterschaft die Bronzemedaille. In Weimar wurde er in der U17 und bei den Erwachsenen Deutscher Meister. Nun heißt sein Ziel Paralympics 2020.

Sportlerin des Jahres 

Alma Bestvater

DAV Weimar

Erfolge im Sportklettern,wie der 9. Platz bei den World Games 2017 in Wroclaw, Sieg in der Boulder - Bundesliga sowie den 14. Platz in der Weltrangliste. Im Jahr 2020 ist Klettern bei den Olympischen Spielen erstmals im Programm. Dort zählt Alma zu Weimars und Thüringens großen Hoffnungen.

Sportler des Jahres  

Ramasan Ramasanov

Boxverein Weimar

Deutscher Vizemeister U21 bei den Meisterschaften 2017 in Moers und Sieg beim Internationalen Turnier in Sokolov. Als talentierter Nachwuchskämpfer gewann er mit dem Nordhäuser Boxverein 2017 als Gaststarter die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft.

Sportlehrer/in des Jahres

Frank Rudolph

Staatliche Grundschule
Albert Schweitzer

Mit dieser Ehrung wird sein langjähriges Engagement als Sportlehrer in Verbindung von Schul- und Vereinssport gewürdigt. Beispielgebend ist seine Arbeit als Schwimmkoordinator der Weimarer Schulen, eine Funktion, die er auch schon für den ganzen Freistaat innehatte. Weiterhin ist er eine feste Säule zahlreicher Wettkämpfe und des Fitnesstests des SSB, ob als Kampfrichter, Organisator oder Chef der Auswertung.
Trainer/in des Jahres

Christian Baar

Musashi Weimar   

Bei den Deutschen Meisterschaften in Karate wurde er zum erfolgreichsten Vereinstrainer gekürt. Seine Schützlinge Madeleine Schröter, Rosa Liebold und Josephine Röhl sind ins Nationalteam aufgerückt oder haben 2017 mehrere Meistertitel erobert und international ihre Klasse bewiesen.

Sportorganisator des Jahres 

Hagen Scharfenberg

DLRG Weimar

Organisator des Senioren-Rettungsschwimmens in Weimar und der national und international erfolgreichen Vereinsmannschaft im Rettungssport. Mit Weitsicht und organisatorischem Talent steht er für eine kontinuierlich erfolgreiche Arbeit der DLRG Weimar in diesem Segment.
TA Sonderpreis des Jahres  

Alexander Kull

HSV Weimar

Mit dieser Anerkennung werden seine erfolgreiche Leistungsentwicklung im Triathlon und sein Einsatz im VR Bank Weimar Juniorteam und im Bundesligateam Weimarer Ingenieure gewürdigt. Bei den Deutschen Meisterschaften 2017 wurde er in aussichtsreicher Position in einen Sturz verwickelt und so um seine Medaillenchance gebracht.

Mannschaft des Jahres 

Junioren AK 17/18 Rettungsschwimmen

DLRG Weimar

Das Team, Niklas Rösinger, Steffen Bock-Hidalgo, Paul –Jacob Gerlach, Jabob Klemm und Jannes Richter holten den Vizemeistertitel bei den Deutschen Meisterschaften 2017 in Hagen und wurden Vizeweltmeister bei den Vereinsweltmeisterschaften.

Lebenswerk

Rosemarie Segebrecht

Weimarer SV

Mit dieser Ehrung wird das Lebenswerk eines sportlichen Vorbildes, einer Übungsleiterin mit Leib und Seele, einer Motivationskünstlerin geehrt. 1964 gehörte sie zu den Mitbegründerinnen einer Frauengymnastikgruppe der BSG Motor Weimar, der ersten in der Kulturstadt. Seit 33 Jahren führt sie als Übungsleiterin nicht nur die Trainingsstunden durch, sondern auch viele Freizeitaktivitäten und pflegt eine einzigartige Abteilungschronik. Bis heute ist sie im Besitz einer gültigen Übungsleiterlizenz.

Förderer des Sports 

Michael Hoeffer - PIGMENTPOL Weimar

Ausgezeichnet mit der Ehrenurkunde "Regionaler Förderer des Sports" des Landessportbundes Thüringen e.V.

 * Ehrungen 1998 - 2016

 

Stadtsportbund Weimar e.V.

Rießnerstraße 39
99427 Weimar

Kontakt

Telefon 03643/743156
Fax 03643/743158
E-Mail info@ssb-weimar.de

Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 16:00 Uhr
Freitag 09:00 - 13:00 Uhr
  ...sowie nach Vereinbarung.

Wir danken unseren Förderern und Sponsoren